Unterausschuss Modernisierung des Budgetrechts und Finanzcontrolling

Unterausschuss Modernisierung des Budgetrechts und Finanzcontrolling

Im Unterausschuss Modernisierung des Budgetrechts und Finanzcontrolling bin ich ordentliches Mitglied.

Ziel ist die Reform der Haushaltsbewirtschaftung. Dafür sollen betriebswirtschaftliche Instrumente wie Kosten- und Leistungsrechnungen, Controlling, strategische Steuerung durch Ziele Kennzahlen etc. integriert werden. Noch in der aktuellen 17. Wahlperiode sollen die geplanten Umstellungen (z.B. Projekt EPOS.NRW) flächendeckend vollzogen sein. Unsere Entscheidungsvorlagen werden mit dem Haushalts- und Finanzausschuss beraten. Weil die Aktualisierung hin zu einem effizienteren Budgetrecht allgemeiner Konsens im Parlament ist, kann effektiv im Interesse aller interfraktionell gearbeitet werden.